Showeinlage der Funny Rollers

Bayerischer Vizemeister geht an die Grenades

Gestern fand die Bayerische Meisterschaft in Essenbach statt. Auch unsere Showformation ging nach einem Jahr ohne getanztes Rock'n'Roll-Turnier wieder an den Start. Mit der gleichen Choreografie zu dem Thema Tribute von Panem und neu einstudiertem Endteil ging es in die Vorrunde. Insgesamt starteten 10 Formationen aus ganz Deutschland. Nach sauber getanzter Runde war der Einzug in das Finale am Abend mit den Besten sieben gesichert.

 

Auch unser C-Klassen-Paar Melanie und Timo Sand starteten für die Funny Rollers. Die Beiden zeigten eine fehlerfreie Kür und wurden mit Platz 9 in einem starken Teilnehmerfeld belohnt. Glückwunsch!

 

Dann durfte wieder unsere Showformation ran und gaben in der Endrunde noch einmal ordentlich Gas. Nach viel Applaus der gut besuchten Halle war die Spannung bis zur Siegerehrung sehr groß. Schließlich wurden die Tänzerinnen und Tänzer mit einem klaren zweiten Platz belohnt! Herzlichen Glüwckwunsch!

 

Danke hier an unsere Trainerinnen und unseren Fanclub, die uns auf dem langen Weg bis hierhin begleitet und unterstützt haben!

 

 

Kinderfasching in Deining

Wie jedes Jahr waren wir auch wieder Showeinlage beim Deininger Kinderfasching. Für viele unserer Tänzerinnen und Tänzer war dies ihr erster Auftritt vor großem Publikum.

 

Es starteten unsere ganz Kleinen mit dem Piratentanz. Danach folgten alle Kinder aus dem Samstagstraining mit ihren Programmen. Als Zugabe wurde dann mit allen Kindern aus dem Publikum das Fliegerlied getanzt.

 

Am Ende gab es sehr viel Applaus für die tolle Rock'n'Roll-Show und viel Lob von den Trainern!

 

Hip-Hop mit Timo

 

Mitte Februar war leider unsere Halle belegt und so wich das Kindertraining in das nicht weit entfernte ADTV Tanzcentrum aus. Dort hat unser lieber Timo eine kleine Überraschungsstunde für die Kinder vorbereitet und eine kleine Hip-Hop und Shuffle-Einheit mit den Mädels und Jungs getanzt.

 

Das war natürlich etwas völlig anderes als der Rock'n'Roll Sport, aber nicht weniger anstrengend. Nach gemeinsamen Abwärmen wurde dann noch in Kleingruppen vorgetanzt.

 

Vielen Dank an Timo, der das wirklich super gemacht hat!

 

Treppchenplatz für die Grenades

Gestern war ein Formationsturnier für Lateinformationen der Regionalliga Süd und der 1.Bundesliga in Nürnberg.
Dabei gab es auch eine Sparte "Hobbyliga", in der unsere Showformation an den Start ging. Nach sauber getanzter Runde und viel Applaus der gut besuchten Halle wurden die Grenades mit Silber belohnt! Insgesamt starteten 7 Formationen.

 

Glückwunsch für diese super Leistung! Das war eine gelungene Vorbereitung auf die Bayerische Meisterschaft Anfang April!

 

 

Neues von unseren jüngsten Tänzerinnen und Tänzern

 

Wir bieten ja bereits ab September ein Kindertraining für Kinder ab 4 Jahren an. Mittlerweile ist daraus eine Gruppe von 8 Mädchen und Jungen geworden. Diese hatten an unserer letzten
Weihnachtsfeier und am Kinderfasching im Deininger Pfarrhaus bereits ihre ersten Auftritte vor Publikum.
 
Im Training wird viel Wert auf turnerische und tänzerische Grundlagen gelegt. Neben Kraft-, Ausdauer- und Schnelligkeitsspielen werden beispielsweise auch Seilspringen, Rhythmusschulung und Beweglichkeit gefördert. So werden die Kinder langsam an den Rock’n’Roll-Sport hingeführt und können dann mit fortgeschrittenem Alter das Kindertraining für die nächste Altersgruppe besuchen.
 

Wir freuen uns immer über Zuwachs: Das Training findet immer freitags von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr im DJK-Heim (Rotbuchenstraße 21) statt. Bei Interesse gerne bei Denise Abraham (Tel.: 0160 95 61 24 20 oder per Mail: denise.abraham@gmx.de) melden.  

Upload Bilder

 

Es gibt neue Bilder unserer Auftritte in unseren neuen Auftrittsklamotten.

 

Anschauen lohnt sich!

 

Bronze beim DAK Dance-Contest

Unsere Showformation nahm im Juli am DAK-Dance Contest teil. Bereits im Voraus musste man sich per Video bewerben und nur die Besten durften am Live-Event in Ingolstadt teilnehmen.

 

Die Grenades wurden von der Jury ausgewählt und tanzten Ende Juli mit viel Power und Ehrgeiz beim Dance-Contest. Die prominente Jury belohnte diese Leistung mit dem dritten Platz. Glückwunsch für diese tolle Leistung!

 

Als Preis gab es einen 1 1/2 stündigen Kurs bei Lorenzo Pignataro, der heute in Ingolstadt stattfand. Auf dem Programm standen gemeinsam mit den anderen Treppchenplatzierten ein Aufwärmen, Bühnenpräsenz und das Erlernen einer kleinen Choreographie. Es war einmal ein Schnuppern in ein paar andere Tanzrichtung für unsere Tänzerinnen und Tänzer!

 

Trainingslager für unsere Schüler und Junioren

Mit einem zweitägigen Trainingslager starteten wir wieder mit unserem Kindertraining. Los ging es Samstagvormittag mit viel Turnen, Drehungen und Akrobatik. Gestärkt nach der Mittagspause stand vor allem das Tanzen im Vordergrund: Wir übten fleißig Grundschritt, Grundtechnik und unseren Choreographien. Abgerundet wurde das ganze von einem kleinen Krafttraining und einer Yogaeinheit.

 

Die Übernachtung durfte natürlich auch dieses Jahr nicht fehlen, ebenso wie das gemeinsame Frühstück am nächsten Morgen. Dann ging es weiter mit einem Koordinationstraining der besonderen Art. Abschließend war es mal wieder Zeit für einen neuen Einmarsch, der von allen Tänzerinnen und Tänzern neu gelernt wurde - seid gespannt!

 

Training für 4-6 Jährige

Sommerfest

 

Am Samstag, den 14. Juli fand unser jährliches Sommerfest statt. Wie im vergangenen Jahr feierten wir mit allen Tänzerinnen, Tänzern, Eltern und Geschwistern im Funpark Deining. Los ging es am Nachmittag mit strahlender Sonne. Zum Abendessen wurde gemeinschaftlich gegrillt und der Abend klang mit einem gemütlichen Lagerfeuer aus.

 

 

 

Platz eins für die Funny Rollers

 

Gestern luden wir zum Just-4-Fun Turnier nach Neumarkt ein. Nach einem zügigen Aufbau am Vormittag mit vielen fleißigen Helfern ging es gleich los: Natürlich freuten sich unsere Just-4-Fun Paare wahnsinnig auf den Tag. Matilda und Christoph belegten bei ihrem ersten Turnier in der Startklasse eins den 19. Platz. Die beiden waren sehr nervös, haben das jedoch sehr souverän gelöst. Marie und Thomas landeten auf einem super vierten Platz! Insgesamt starteten 21 Paare in der ersten Startklasse.

 

 

In Startklasse zwei ging Gold an Marie und Julia! Die Beiden haben zwei sauber getanzte Runden gezeigt, obwohl ihr Programm erst kurzfristig fertig gestellt wurde. Glückwunsch, ihr habt das wirklich klasse gemacht!

 

In der dritten Startklasse gingen gleich zwei unserer Paare an den Start: Sophie und Robert landeten auf Platz 4, Theresa und Zaidoun schafften den Sprung auf Platz 3! Herzlichen Glückwunsch und weiter so!

 

Somit ging der erste Platz der Teamwertung an unsere Paare und wir dürfen bis zum nächsten Turnier den heiß begehrten Wanderpokal behalten!

 

Es war ein wirklich super gelungener Tag, was ohne unsere ganzen Helfer überhaupt nicht möglich gewesen wäre!

 

Hiermit ein Danke an alle Helfer, beim Aufbau, Kuchenverkauf, Turnierbüro und dem Abbau. Danke an unsere Wertungsrichter, die wirklich keinen leichten Job haben! Danke an die Stadt und den Hausmeister für das Überlassen der Halle! Danke an Karin Fischer für die Turnierleitung! Danke an alle Zuschauer und Tänzer und Tänzerinnen! Danke an unseren lieben Timo, der uns so wunderbar als Moderator durch den Tag geführt hat! Danke auch an unsere fleißige Vorstandschaft, ohne die sicher gar nichts gelaufen wäre!

 

 

erfolgreiche Nachwuchsarbeit

Fünf unser Tänzerinnen und Tänzer haben ihre C-Trainer Prüfung erfolgreich bestanden. Der Trainerkurs begann bereits im November im nicht weit entfernten Ingolstadt mit vielen Wochenendeinheiten und der abschließenden Prüfung Ende Februar. Auf dem Programm standen viele Theoriestunden über Trainingslehre, Methoden und Rock’n’Roll-spezifisches Wissen. Darüber hinaus kam die Praxis nicht zu kurz, so wurden Tanz- und Technikgrundlagen vertieft und viele Akrobatiken ausführlich besprochen. Die Prüfung bestand aus einer schriftlichenTheorieprüfung und der Durchführung einer Trainingseinheit.

 

Jetzt können unsere engagierten Kindertrainer das neu Gelernte gleich in die Trainingsplanung und -durchführung gleich mit einfließen lassen. Zusätzlich bieten sie erstmals ein Training für Mädchen und Jungs im Alter von vier bis sechs Jahren an. Da der Rock’n’Roll Sport vor allem für Jüngere sehr anspruchsvoll ist, gibt es hier die Möglichkeit langsamer zum Tanzen hingeführt zu werden. Es werden Grundlagen im Tanzen und Turnen geschaffen, die in allen Sportarten von Vorteil sind. Training ist immer Freitags von 15:30 Uhr bis 16:30 Uhr.

 

v.l. Timo, Denise, Sandra, Meike und Robert

Treppchenplatz für die Grenades

 

Am 17. März fand die Bayerische Meisterschaft in Eggenfelden statt. Dort startete unser C-Klassen Paar Melanie & Timo Sand. Nach einer sauber getanzten Vorrunde durften sich die beiden über einen guten 9.Platz freuen! Glückwunsch und weiter so!

 

 

Auch unsere Showformation startete bei dem Turnier. Nachdem die Vorrunde aufgrund zu weniger Teilnehmer ausfiel, mussten unsere Tänzerinnen und Tänzer auf den Abend warten, um dort die Endrunde zu bestreiten. Nach einer wirklich sauber und mitreißend getanzter Runde wurden die Grenades am Ende mit Bronze belohnt! Herzlichen Glückwunsch!